Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

Projektziele

Die Experimente am Kraftwerkstechnikum verfolgen zwei Hauptziele:

Simulation

  • Validierung bestehender Auslegungs- und Simulationsprogramme
  • Validierung transienter Berechnungen
  • Entwicklung belastbarer Modelle für den thermodynamischen Kreis und das Zusammenspiel der Komponenten untereinander
  • Entwicklung von Modellen für Einzelkomponenten

Experiment

  • Entwicklung
  • Auslegung
  • Test
  • Charakterisierung
  • Optimierung von Anlagenteilen, insbesondere der Hauptkomponenten
  • Untersuchung des Zusammenspiels der Komponenten untereinander (systemischer Ansatz)